Verfasst von: Michael | Oktober 18, 2007

Geschichtliches – Der große Ölberg [IV]

Wie schon berichtet, hat das Siebengebirge mehr als 40 Anhöhen und Berge. Aber es gibt auch die „sieben großen Berge“, unter denen auch der Große Ölberg weilt.

Dieser Berg ist mit 460 Metern der höchste Berg des Siebengebirges. Früher wurde er auch „Auelberg“ genannt. Aufgrund des vorhandenen Sendemastes, ist der Berg bereits aus einiger Entfernung zu sehen (von der A3).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: